11 / 1970 Gründung als "Chor der Kindergärtnerinnen" unter der Leitung von Marion Baumgärtel, Leisnig
03 / 1979 Prädikat "Oberstufe mit ausgezeichnetem Erfolg" als einziger von 8 Chören des Kreises Döbeln
03 / 1980 "Bester Frauenchor des Bezirks Leipzig" auf dem II. Bezirksleistungsvergleich
06 / 1980 Teilnahme von Chormitgliedern an den 18. Arbeiterfestspielen in Rostock
10 / 1982 Einladung und Teilnahme des Chores an einem Werkstatt-Tag mit Nationalpreisträger Fritz Höft
10 / 1984 5-tägige Konzertreise nach Vyskov (Böhmen) als Auszeichnung für gezeigte Leistungen
11 / 1985 Ausscheiden von Marion Baumgärtel
01 / 1986 Übernahme des Chores durch Erika Kunze, Leisnig
10 / 1986 bis 04 / 1987 Fortbestand des Chores ohne Leiter, danach Wiederaufnahme der Leitung durch Frau Kunze
04 / 1989 2. Platz beim Lehrerchortreffen des Bezirks Leipzig
05 / 1990 Auftritte beim Frühlingsfest in Bünde/Westfalen, Verleihung des Namens "Leisniger Lerchen"
05 / 1991 Probenmitschnitt und Sendung durch Leisnig-TV, erneute Teilnahme am Frühlingsfest in Bünde
09 / 1991 Ausscheiden von Frau Kunze, Übernahme des Chores durch Katrin Intemann, Döbeln
05 / 1993 3. Teilnahme am Bünder Frühlingsfest, Ausscheiden von Frau Intemann, Übernahme des Chores durch Uwe Weise, Chemnitz
06 / 1994 und 95 Teilnahme des Chores am Chortreffen in Riesa
06 / 1997 Beteiligung des Chores am Festumzug zur 950-Jahrfeier Leisnigs
07 / 1997 Vertreter des Landkreises Döbeln zum 4. Sängertreffen im Rahmen des Mittelsächsischen Kultursommers in Leisnig
06 / 1998 erneute Teilnahme am Sängertreffen des Mittelsächsischen Kultursommers in Kriebstein
05 / 1999 Einladung durch den Partnerchor aus Velpke (bei Wolfsburg) zu einem umfangreichen Konzert
11 / 2000 30-jähriges Jubiläum des Chores
09 / 2003 erneute Teilnahme am Sängertreffen des Mittelsächsischen Kultursommers in Freiberg
09 / 2004
09 / 2005
erneute Teilnahme am Sängertreffen des Mittelsächsischen Kultursommers in Lichtenwalde (bei Chemnitz)
11 / 2005 Am 5. November 2005 beging der Frauenchor mit einem großen Festkonzert im Beisein seiner Begründerin, Frau Marion Baumgärtel, sein 35jähriges Bestehen.
10 / 2006 Teilnahme am 1. Muldentaler Chorwettbewerb auf Schloss Trebsen
2007 -2009 Teilnahme des Chores an den Sängertreffen des Mittelsächsischen Kultursommers im Barockgarten von Schloss Lichtenwalde (bei Chemnitz)
12 / 2010 Konzert zum 40jährigen Bestehen des Frauenchores in der Aula der Peter-Apian-Schule Leisnig
21. Mai 2011
gemeinsames Frühlingskonzert mit dem Chemnitzer Liederkreis e.V.
16. Juni 2012
Frühlingskonzert; letztes Konzert in Leisnig unter der Leitung von Uwe Weise, der Leitung des Chores aus beruflichen Gründen aufgeben muss
7. September 2012
Mitwirkung des Frauenchores beim Jubliäumskonzert des Chemnitzer Liederkreis e.V., gemeinsam mit dem Kammerchor Chemnitz
September 2012
Übernahme der Leitung des Chores durch Tina Bartel, Döbeln
16. Dezember 2012
Weihnachtskonzert im Rathaussaal Leisnig, erstes Konzert unter der Leitung von Frau Bartel

*** Diese Chronik wird fortgesetzt. ***

Stand - November 2012


Herzlichen Dank an Frau Luckner für ihre freundliche Unterstützung.

Zum Seitenanfang

Home -  Chronik -  Termine -  Bilder -  Impressum